Wir haben die Antworten auf Ihre Fragen.

Button-white-neu

FAQs – Frequently Asked Questions

1) Was kann simplybee?

In Taten gesprochen digitalisiert simplybee den gesamten Planungs- und Bauprozess und wird zu einem grundlegenden Bestandteil der optimierten Aufgabenverfolgung und Problemerkennung. Dabei können beliebig viele Projektbeteiligte mit dem Content-Management-System arbeiten. Jeder Anwender hat sein klar definiertes Aufgabengebiet und nur die damit verbundenen Zugriffsrechte. So erhält der jeweilige Mitarbeiter alle Informationen, die für seine Entscheidung relevant sind – schnell und leicht verständlich.

2) Was sind bee points?

 Der Begriff bee points ist der einheitliche Begriff für alle Informations- und Diskussionspunkte in simplybee. Dazu gehören beispielsweise Punchpunkte, Notizen, Points of Interest, NCRs und all diejenigen Punkte, die zu Ihrem Arbeitsumfeld gehören.

3) Wie unterstützt mich eure App?“

 An vielen Stellen fehlt Ihnen der Zugang zum Internet, sei es durch das nicht Vorhandensein von WLAN oder einer extrem schlechten Verbindung, die Minuten für die Abfrage braucht. Dies führt auf Baustellen zu unerwünschten Verzögerungen der Abarbeitung. Laden Sie daher vorab online die relevanten bee points auf Ihr mobiles Endgerät herunter, welche dann offline von Ihnen auf der Baustelle oder in der Anlage abgearbeitet werden können. Erstellen Sie vor Ort sogar neue bee points, welche Sie online hochladen können. simplybee nimmt alle neu generierten und veränderten Punkte ins System auf, sodass jegliches Nacharbeiten entfällt.

4) Muss ich simplybee installieren?

 Nein. Wir möchten die Starrheit von Programmen durch eine Installation auf einzelnen Geräten nicht unterstützen. Mit simplybee sind Sie so flexibel wie möglich. Daher können Sie ort- und zeitunabhängig über den Webbrowser simplybee erreichen und bedienen.

5) Wie lässt sich simplybee mit den anderen Systemen und Software verbinden?

 Wir setzen auf Teamwork. Daher bieten wir eine hohe Schnittstellen-Kompatibilität, wodurch die Arbeiten in und aus einem System wie bei, z.B. CAD-Datenim- und export nahtlos in einander übergreifen. Ein E-Mail-Service benachrichtigt Sie automatisch über Fortschritte und Änderungen.

6) simplybee x Navisworks

 Viewing-Sessions führen dazu, dass Veränderungen durch die Verantwortlichen in der Planung vorgenommen werden und so neue oder veränderte Daten in Navisworks erscheinen. Diese gefundenen Diskussion- und Entscheidungspunkte, bee points, können nun durch die von uns programmierte Schnittstelle effizient, verlustfrei und automatisch in simplybee übertragen werden. Somit erleichtern wir Ihnen spürbar die Arbeit.

7) simplybee x Mechanical Completion

Mit unserem inhouse programmierten Tool optimieren wir Ihre Abnahme zu einem lückenlosen, zeitsparenden und revisionssicheren Prozess.

8) Wie sieht euer Preismodell aus?

 simplybee können Sie als Software as a Service Lösung erwerben, bei der Sie nicht für jeden Benutzer zahlen, sondern für die Anzahl der gleichzeitigen Zugänge.

9) Wie wird unser Projekt mit simplybee dokumentiert?

 simplybee erstellt automatisch eine revisionssichere Dokumentation, sodass jederzeit nachgehalten werden kann, welche Aktion in der Software wann von wem durchgeführt wurde.

10) Welche Informationen sehe ich nicht?

 simplybee ist gänzlich DSGVO gerecht und zeigt Informationen nur rollengerecht an.

11) Welche Vorteile habe ich noch?

Bei der Anbindung von Informationen sind keine Grenzen gesetzt: Fügen Sie Ihren bee points Dokumente, Bilder, Sprachnachrichten, Zeichnungen sowie Notizen in den unterschiedlichsten Formaten an. Nun finden nicht nur die Ergebnisse aus den Viewing-Sessions einen Platz, sondern auch Lieferverzögerungen, Montageprobleme oder der Anstrich eines Geländers in einer anderen Farbe – Digitalisieren Sie ganz leicht das Wissen aus der realen Projektwelt.

12) Die menschliche Kommunikation – (k)eine Baustelle

 Struktur schafft Sicherheit! Verschriftliche Aufgaben mit Terminangabe und Mitarbeiterzuordnung sorgen für Klarheit, Übersicht und eine solide Diskussionsbasis. Die einheitliche Arbeitsgrundlage sorgt für weniger Reibungspunkte im Thema und im zwischenmenschlichen Bereich.